EFQM als Konzept für systematische Unternehmensentwicklung – Gemeinsamkeiten und Differenzen zum Organisationsentwicklungsansatz

Christine Kunzmann

Durch den technologischen Wandel hat sich in allen Bereichen der Gesellschaft die Geschwindigkeit von Veränderungen stark erhöht,
so dass sich Unternehmen mit dynamischen Umweltbedingungen und kürzeren Innovations- und Produktzyklen konfrontiert sehen.
Der Erfolg von Unternehmen wird zunehmend bestimmt von ihrer Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln. Dementsprechend gewinnen Methoden
immer stärker an Bedeutung, die diese Entwicklung systematisch zu gestalten und zu steuern vermögen.

PDF Volltext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.